Das Rennwochenende beginnt am Sonntag, den 20. Dezember, mit dem lang ersehnten Riesenslalom, gefolgt von der Qualifikation für den Parallel-Riesenslalom am Montag, den 21. Dezember, ab 15.00 Uhr: ein Erlebnis, das man auf keinen Fall verpassen sollte! 70 Athleten werden um die begehrten 16 Plätze des berühmten nächtlichen Parallel-Riesenslaloms kämpfen, bei dem die beleuchtete Gran Risa Schauplatz für die besten Rennläufer dieser Disziplin sein wird.